Startseite
  Über...
  Archiv
  Fanworks^^
  Andere Blogs^^
  Gästebuch
  Kontakt

Links
  Ginas Hoggy
  Jana Fanpage xD
  Schokofroschmafia

Letztes Feedback
   25.11.17 13:02
    Sie beabsichtigen, sich
   29.11.17 04:31
    Um die Zeit verbringen m
   30.11.17 15:11
    Suchen Sie die gebuhrenp
   2.12.17 11:03
    Sie beabsichtigen raspro
   7.12.17 13:06
    Suchen Sie seksschoping,
   8.12.17 14:32
    Sie wollen potrachat vie


Schreibt mir Kommentare... ich liebe Kommentare xD ... ... ...

http://myblog.de/jabibo

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Schatzies Geburtstag!

Joar, gestern am 4.4. war Schatz sein Geburtstag^^
Ich hatte alles schick geschmückt und feierte meine Ein-Mann-Party schon seit Donnerstag. Ich wollte alles vorbereiten, weil er Freitag herkommen wollte.
Doch Schatz war die Woche krank, fühlte sich Freitag nicht und blieb zu Hause um mich nicht anzustecken.
So viel mir Donnerstag Abend ein, das ich ja noch gar keinen Kuchen hatte (dachte ja er kommt am Freitag^^ - und bis er gegen Nachmittag hier wäre, hätte ich nie alles geschafft). Gegen 0Uhr sagte er in ICQ cu und ich hatte mich auch endlich für einen Kuchen entschieden (wollte erst Buttercreme Torte machen - aber Bisquitboden selber machen, war mir nichts), es wurde eine Schmandtorte. Gegen 2Uhr ging ich denn ins Bett - da war sie fertig gebacken. Nun musste sie abkühlen und da konnt ich auch ruhig schlafen...
Morgens wieder aufstehen - Kuchen mit Mandarinen belegen und Tortenguss drauf^^. Danach das Essen für den Abend machen - grichische Hackpfanne (die is einfach immer so lecker *dahinschmelz*)
Tja, wo ich denn mit allem fertig war - rief Majo mich an "Ihm ginge es nicht gut -.-" konnte man nichts machen *seufz* aber na ja, mein Essen hielt sich ja n Tag und am nächsten Tag wäre meine Hackpfanne auch erst richtig durchgezogen.
Er versprach mir am nächsten Tag schon früh zu kommen.
10Uhr stand er also Samstag vor meiner Tür.
Ich hatte den Kaffeetisch gedeckt, denn wir wollten Nachmittags spielen xD
Somit gabs zum Frühstück Kaffee und Kuchen. Es war lecker. Schatz packte seine Geschenke aus und wir verbrachten einen ruhigen Vormittag.
Zum Mittag gabs meine Hackpfanne und die war auch echt lecker geworden. Hatte noch n wenig experimentiert und bin mal wieder vom eigentlichen rezept abgewichen, doch Schatz meinte auch: die wäre noch leckerer als sonst^^
Um 14Uhr machten wir uns denn auf den Weg in die Innenstadt - Fußball schauen. Unterwegs kamen wir in der Hainholzstraße vorbei - Mietzekatze vermisst. Wir erzählen einige Witze, dachten uns aber nichts weiter dabei.
Angekommen in der Stadt, rein in Campus (Sportsbar) Hertha spielte doch gegen Dortmund (und hat 2:1 verloren - aber Bayern gegen Wolfsburg 1:5 und da war Schatz wieder einigermaßen glücklich xD). Es war sowas von Öde Langweilig -.- Ich frag mich was daran spannend sein soll, wenn irgendwelche Typen (die auch noch einfach so austauschbar sind - wenn die Mannschaften wenigstens immer einebleiben würden und nicht heute ma einer für Rostock spielt und morgen ist er bei Hertha -.-) den Ball hinterher rennen.
Dann sind wir am Wasser wieder zurück. Es war auch noch das herrlichste Wetter. Sonne und T-Shirt^^
Zurück in der Hainholdstraße hörte wir dann ein jämmerlichen Mauzen. 2 Mädchen standen schon an einen der verlassenen Häuser und schauten nach oben. Da war ein Loch aus dem eine Katze schaute, die jämmerlich mauzte. Das Loch was oben unter der Regenrinne, die Mulle war irgendwie auf den Dachboden gekommen. Mein erster Gedanke war, das is doch die von den Zetteln die hier überall aufgehangen waren. Hatte auch son Halsband um und alles. Wir also da angerufen, doch es ging keiner ran. "Hm, was machen wir nur?" Laut den Mädchen (die gegenüber wohnten) wohnte in dem verlassenen Haus noch einer - das sagte auch die Mutter die kuz darauf noch kurz zu uns rauskam. Sie hatten es mit klingeln versucht und drum gingen wir davon aus, das die Tür zu war.
Was sollten wir also tun? Man konnte die arme ja auch nicht einfach da oben lassen. Also, wenn katzen auf Bäumen saßen, denn konnte man ja auch die Feuerwehr rufen. Majo also da angerufen. "Wir sind unterwegs." In der Zwischenzeit (als wir auf die Feuerwehr warteten) rief auch der Besitzer an. Er wohnte nur 2 Häuser weiter und kam gleich zu uns. Sie versuchte es mit rufen, doch die Mietze zeigte sich nicht mehr am Loch. Sie war ein wenig skeptisch, ob es wirklich ihre Katze war. Dann kam auch ihr Mann dazu. Der versuchte einfach mal in das Haus zu kommen und siehe da die Tür war offen *lol* Er also rein. Das Haus war gruselig. Da hingen noch die Gardinen und alles. In der Zwischenzeit kam auch die Feuerwehr. Die also auch rein, kamen kurz später wieder raus und machten Witze das Schatz jetzt ordentlich blächen müsste, weil er ja angerufen hat.
Man kam ohne Probleme bis auf den Dachboden xD (woher soll man das auch wissen, bei einem leersthenden Haus für gewählich waren die doch immer zu). Die Feuerwehr zog wieder ab und die Besitzer kamen wieder raus und ganz glücklich, denn es war wirklich ihre Katze. Die haben die schon seit 1 Woche gesucht.
Ich frag mich echt, wie die da oben bis unters Dach kam. Die hatte da oben auch schon n wenig gewütet, denn das Loch hatte sie größer gemacht, da kamen ab und an ein paar Steinchen runter, als sie noch Maunzte. Das ganze haus sah auch so aus, als wenn beim nächsten Sturm die Ziegel ab wären xD

Na ja, wir sind denn nach Hause und irgendwie kamen wir denn auf das Thema Lego *lol*
War echt witzig. Schatz baute ein Haus und richtete es ein xD
(ich werd nachher ma Fotos machen xD) *rofl*
So saßen wir denn da con 19Uhr bis um 2Uhr.
Und dann war der Geburtstag auch leider schon wieder vorbei.

Weil wir gestern schon so viel gemampft hatten, gehen wir heute denn lecker zum Chinesen essen. Hach, ich freu mich schon so.
5.4.09 11:28
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung